epsilon_3

19.07.2019

Wohnbauvorhaben Epsilon abgeschlossen – Epsilon Office folgt

Wohnbauvorhaben Epsilon abgeschlossen – Epsilon Office folgt

In dem Neubaugebiet Birkengewann der hessischen Hugenottenstadt Neu-Isenburg ist das Neubauprojekt Epsilon abgeschlossen. Die hier am Ort ansässige City 1 Group GmbH hat insgesamt 78 Eigentumswohnungen errichtet. Bis auf eine Handvoll sind alle schon verkauft. Nach der schlüsselfertigen Übergabe haben in den vergangenen Wochen sukzessive sowohl Eigentümer ihr Zuhause als auch Mieter die neuen Wohnungen als ihren jeweils neuen Lebensmittelpunkt bezogen.

Vassilios Farmakis als Geschäftsführer des Projektentwicklers zeigt sich außerordentlich zufrieden mit dem Wohnprojekt. "Die City 1 Group ist seit etwa drei Jahrzehnten als unabhängiger Investor, Bauträger und Projektentwickler von Eigentumswohnungen, Reihenhäusern sowie von Gewerbebauten im Rhein-Main-Gebiet erfolgreich tätig. Und diese Wohnanlage für gehobene Ansprüche soll nicht das letzte Projekt im Birkengewann sein." In unmittelbarer Nähe unter der Anschrift Friedhofstraße 74 entstehen mit dem Epsilon Office insgesamt neun Büroeinheiten mit einer Mietfläche von ca. 4.000 m². Die neue fertiggestellte Epsilon-Wohnanlage ist nur wenige Schritte entfernt.

Eigentumswohnung an Neu-Isenburgs neuer Wohnlage

Auf der Grundstücksfläche von 5.000 m² sind drei Wohnhäuser mit ihren unterschiedlich großen Wohneinheiten über Balkonflügel miteinander verbunden. Die ebenso varianten- wie ideenreiche Epsilon-Architektur bietet interessante und praktische Raumlösungen für jeden Bedarf. Alle Seitenflügel sowie die Dachwohnungen verfügen über großzügige luftige Terrassen. Durch die Nord-Süd-Lage erhalten sämtliche zum Garten hin orientierten Wohnräume viel Licht.

Zu den Besonderheiten der Wohnungen mit Alleinstellungsmerkmal gehört der außergewöhnliche Wohnkomfort mit großen Balkonen, Sonnenterrassen sowie mit eigenem Garten. Eins wie das andere ermöglicht ein ganzjähriges sonnenhelles Wohnen. Highlights sind das angenehme Wohnraumklima mit Echtholzparkett beziehungsweise hochwertigen großformatigen Fliesen, die individuell regulierbare Fußbodenheizung, High-Speed-Internet mit einer Netzwerkverkabelung innerhalb der Wohnung, dreifach verglaste bodentiefe Fenster, elektrische Außenrollos, die ebenerdige Dusche im Bad und eine ausreichende Zahl an ebenerdig befahrbaren sowie hellen TG-Einstellplätzen.

Geschäftsführer Vassilios Farmakis formuliert es kurz und treffend: "Ob Selbstnutzung oder ob vermietete Kapitalanlage; wer in die Epsilon-Wohnanlage einzieht, der hat sich richtig entschieden." Für die Sicherheit der Bewohner sorgen einbruchhemmende Fenster in allen Erdgeschossen sowie eine hochwertige Video-Gegensprechanlage von Busch-Jaeger. 

Mit dem Vertrieb und Verkauf über Claus Stumpf Immobilien konnte das Epsilon-Projekt erfolgreich abgeschlossen werden. Die Übergabe an die Wohnungseigentümergemeinschaft erfolgte pünktlich. Budget und Bauzeit wurden so wie geplant eingehalten. Jetzt können sich die Bewohner auf eine zukünftig hohe Lebensqualität in ihrem Zuhause direkt vor den Toren der Main-Metropole Frankfurt freuen.

Zurück

Copyright 2019 City 1 Group GmbH. Alle Rechte vorbehalten.